Fotoleistes KSD

09.11.2017

[U25] für den Deutschen Bürgerpreis 2017 nominiert

Das Team der Online-Suizidprävention setzte sich damit gegen rund 1400 Mitbewerber-Projekte durch.

Die Freude ist riesig. Und das zu Recht. Das Projekt [U25] Online-Suizidprävention aus Dortmund ist für den Deutschen Bürgerpreis 2017 in der Kategorie U21 nominiert und ist somit in der engeren Auswahl für den wichtigsten Ehrenamtspreis innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. „Natürlich wissen wir noch nicht, welchen Platz wir belegen werden, aber allein die Anmeldung zur Gala, auf der die Preise verteilt werden, ist ein tolles Dankeschön und die Nominierung ist einmal mehr eine Bestätigung dafür, dass das Projekt einen wichtigen Beitrag für Menschen in Krisen darstellt“, freut sich auch Projektleiterin Laura-Maria Lintzen.

 

Das Projekt [U25] Online-Suizidprävention konnte sich damit gegen rund 1400 Mitbewerber-Projekte durchsetzen und ist als einer von sieben Finalisten zur Preisverleihung am 15. November in Berlin geladen. Überreicht werden die Preise durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, die Präsidentin des Deutschen Städtetages, Dr. Eva Lohse, und durch DSGV-Präsident Georg Fahrenschon.

Weitere Information zum Preis sowie die ausführlichen Porträts der Nominierten finden Sie unter:

www.deutscher-buergerpreis.de.



Kontakt

KSD-Dortmund
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel.: 02 31 / 1 84 83 51
Fax: 02 31 / 1 84 83 50
E-Mail: info(at)ksd-dortmund.de

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SKM
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJugend in Arbeit plusSchulsozialarbeit IN VIA
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugendmigrationsdienstSchulsozialarbeit SkF Dortmund
ArbeitsgelegenheitenBvB StandardJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
BabylotsinErziehungsberatungKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
BahnhofsmissionFamilienhebammeKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteMehrgenerationenhausStromspar-Check Kommunal
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienPatenprojektVormundschaften (SkF Hörde)
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales JahrProjekt „AKTIV“Vormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungSchuldenprävention