Fotoleistes KSD

10.07.2017

Graffiti-Container für die Pausengestaltung

Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Dortmund-Huckarde nahmen an einem Kunstprojekt teil.

Die Graffiti-AG der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Dortmund-Huckarde hat zwei Container, in denen Spielgeräte für die aktive Pausengestaltung gelagert werden, künstlerisch im Sinne der modernen Jugendkunst gestaltet. Am vergangenen Freitag wurden die Container durch die AG und die verantwortlichen Leiterinnen Frau Tenberge, Frau Donis und Frau Veuhoff eingeweiht und können ab sofort genutzt werden.

Anregungen für die modernen Graffitis bekamen die Schülerinnen und Schüler im Unionsviertel in Dortmund, wo sie Mittel und Ausdrucksweisen der Street-Art und des Graffiti kennenlernten. Darüber hinaus gaben die Jugendkontaktbeamten den Jugendlichen wichtige rechtliche Hinweise zur Gestaltung öffentlicher Flächen. Kleiner Höhepunkt war die Teilnahme der Jugendlichen an einem Bildungsfestival in Essen teil, wo die Schülerinnen und Schüler das Gelernte in Workshops an andere Schüler aus ganz Deutschland weiter gaben. Schirmherrin des Festivals war Frau Sylvia Löhrmann.

Finanziert wurde das Schulprojekt mit 1.000 Euro von der Bezirksvertretung Huckarde und in Kooperation mit dem Künstler Manuel Meller durchgeführt.



Kontakt

KSD-Dortmund
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel.: 02 31 / 1 84 83 51
Fax: 02 31 / 1 84 83 50
E-Mail: info(at)ksd-dortmund.de

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SKM
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJugend in Arbeit plusSchulsozialarbeit IN VIA
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugendmigrationsdienstSchulsozialarbeit SkF Dortmund
ArbeitsgelegenheitenBvB StandardJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
BabylotsinErziehungsberatungKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
BahnhofsmissionFamilienhebammeKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteMehrgenerationenhausStromspar-Check Kommunal
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienPatenprojektVormundschaften (SkF Hörde)
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales JahrProjekt „AKTIV“Vormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungSchuldenprävention