Fotoleistes KSD

17.03.2017

Neues Projekt: Babylotsen unterstützen werdende Eltern

SkF e.V. Dortmund Hörde startet das Kooperationsprojekt mit der St. Barbara Klinik Hamm-Heessen zum 1. April.

In Kooperation mit dem SkF e.V. Dortmund Hörde bietet die St. Barbara Klinik in Hamm-Heessen ab April Unterstützung durch zwei Babylotsinnen an. Martina Schick, Dipl.-Sozialarbeiterin vom Sozialdienst katholischer Frauen Dortmund-Hörde und Sylvia Milke, Hebamme und Stillberaterin an der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen sind dann als Babylotsinnen für werdende Eltern da. 

Das Projekt "Babylotse" wurde von der SeeYou Stiftung Hamburg ins Leben gerufen und hat zum Ziel, jungen Familien zu helfen, die aufgrund von Frühgeburt oder schwerer Erkrankung ihres Neugeborenen mit unerwarteten Schwierigkeiten zu kämpfen haben.

Die Babylotsinnen in Hamm bieten den Eltern eine am individuellen Bedarf ausgerichtete Unterstützung an und stellen, wenn gewünscht, auch einen Kontakt zu den Frühen Hilfen her.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.



Kontakt

KSD-Dortmund
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel.: 02 31 / 1 84 83 51
Fax: 02 31 / 1 84 83 50
E-Mail: info(at)ksd-dortmund.de

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SKM
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJugend in Arbeit plusSchulsozialarbeit IN VIA
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugendmigrationsdienstSchulsozialarbeit SkF Dortmund
ArbeitsgelegenheitenBvB StandardJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
BabylotsinErziehungsberatungKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
BahnhofsmissionFamilienhebammeKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteMehrgenerationenhausStromspar-Check Kommunal
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienPatenprojektVormundschaften (SkF Hörde)
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales JahrProjekt „AKTIV“Vormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungSchuldenprävention