Fotoleistes KSD

30.11.2016

Marc Bartra unterschreibt 238 Posterkalender

Für jeden verkauften Kalender gingen insgesamt fünf Euro als Spende an den Hilfsfonds „Dortmunder Kinder in Not“.

Marc Bartra (Mitte) mit Propst Andreas Coersmeier und Larissa Jakobsmeyer vom SKM (2.v.r.).

Die Autogramme waren heiß begehrt.

Fußballprofi Marc Bartra von Borussia Dortmund hat gestern im Foyer des Katholischen Centrums insgesamt 238 BVB-Posterkalender unterschrieben. Die zahlreichen Besucher hatten die Möglichkeit, direkt vor Ort einen Kalender zu erwerben und ihn danach von Marc Bartra signieren zu lassen. Selbstverständlich war der 25-jährige Spanier darüber hinaus auch zu dem einen oder anderen Selfie bereit.

Mit der Kalenderaktion unterstützt der BVB den Hilfsfonds „Dortmunder Kinder in Not“, der im Jahr 2008 von den Katholischen Sozialen Diensten (KSD) und der Katholischen Stadtkirche Dortmund gegründet worden war. Anlass dafür war die wachsende Kinderarmut in der Stadt. Bei einer offensichtlich akuten Notlage eines Kindes kann über Betreuungseinrichtungen wie KiTAs oder Familienzentren Unterstützung aus dem Fonds beantragt werden. Bisher wurden Kosten etwa für notwendige Verpflegung, Bekleidung, Schulbedarf, ein Projekt zur gesunden Ernährung sowie für die Übermittagsbetreuung übernommen. Für jeden verkauften Kalender gingen am gestrigen Dienstag insgesamt  fünf Euro als Spende an den Hilfsfonds „Dortmunder Kinder in Not“.

Bei einem zweiten Termin am Donnerstag, 1. Dezember um 12.30 Uhr wird BVB-Spieler Raphael Guerreiro im Katholischen St.-Johannes-Hospital ebenfalls eine Stunde lang den BVB-Posterkalender unterschreiben.



Kontakt

KSD-Dortmund
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel.: 02 31 / 1 84 83 51
Fax: 02 31 / 1 84 83 50
E-Mail: info(at)ksd-dortmund.de

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde
Allgem. SozialberatungBISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SKM
Ambulante ErziehungshilfeBüro für soziale FragenJugend in Arbeit plusSchulsozialarbeit IN VIA
Angebote für SeniorInnenBvB rehaspezifischJugendmigrationsdienstSchulsozialarbeit SkF Dortmund
ArbeitsgelegenheitenBvB StandardJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
BabylotsinErziehungsberatungKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
BahnhofsmissionFamilienhebammeKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
Beratung für AlleinerziehendeFrauenprojekteMehrgenerationenhausStromspar-Check Kommunal
Beratung für AlleinerziehendeFreie Zeit für FamilienPatenprojektVormundschaften (SkF Hörde)
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales JahrProjekt „AKTIV“Vormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungSchuldenprävention