Fotoleistes KSD

Jugendmigrationsdienst

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) ist eine Beratungs- und Betreuungsstelle für junge Zuwanderer und junge Menschen mit Migrationshintergrund zwischen 12 und 27 Jahren.

Mit diesem Angebot möchte IN VIA die Integrationschancen der jungen Zuwanderinnen und Zuwanderer im sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Bereich verbessern. Deshalb richtet es sich auch an die Eltern und Verwandten sowie andere Bezugspersonen wie Lehrer, Berufsberater oder Ausbilder.

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr dazu

Kontakt

IN VIA Dortmund e.V.
Jugendmigrationsdienst
Propsteihof 10
44137 Dortmund
Tel: 02 31 / 18 48 - 142 oder -143
Fax: 02 31 / 18 48 - 140
E-Mail: 
u.kurz(at)invia-dortmund.de
v.slisko(at)invia-dortmund.de
e.fischbuch(at)invia-dortmund.de

Ansprechpartnerinnen:
Ursula Kurz, Vinka Slisko und Editha Fischbuch

Bürozeiten:
Mo: 9 bis 12 Uhr
Do: 9 bis 12 Uhr und
14 bis 17 Uhr

 

 

 

 

 

 
 

Allg. Sozialberatung SkF HördeBüro für soziale FragenJugend in Arbeit plusSchulsozialarbeit IN VIA
Allgem. SozialberatungBvB rehaspezifischJugendmigrationsdienstSchulsozialarbeit SkF Dortmund
Ambulante ErziehungshilfeBvB StandardJugendschutzstelleSchulsozialarbeit SKM
Angebote für SeniorInnenErziehungsberatungKindertagespflegeSchwangerschaftsberatung
ArbeitsgelegenheitenFamilienhebammeKOBER ProstituiertenberatungStadtteilbüro Hörde
BabylotsinFrauenprojekteMehrgenerationenhausStromspar-Check Kommunal
BahnhofsmissionFreie Zeit für FamilienPatenprojektVormundschaften (SkF Hörde)
Beratungsstelle Jugend/BerufFreiwilliges Soziales JahrProjekt „AKTIV“Vormundschaften (SkF)
Betreuungsverein SkF DOFrühe HilfenRechtliche Kurzberatung[U25] Suizidprävention
Betreuungsverein SKMHaushalts- & BudgetberatungSchuldenprävention 
BISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SkF Hörde 
BISS - Beratung f. BetreuerInfo-Service St. JosephSchuldnerberatung SKM